Weltweit >> Neuseeland

Obwohl Wein seit 1819 in Neuseeland angebaut wird, kam der Aufschwung erst in den 1980ern mit der Klassifizierung der beiden Inseln in Weinregionen. Lange mussten sie im Schatten von den australischen Weinen leben. Neuseeland ist für seine Weißweine aus der Sauvignon Blanc, bekannt, die sich mit den besten Sancerre messen können. Andere weiße Rebsorten wie Chardonnay und vor kurzem Riesling tauchen auf. Das Klima ist sehr unterschiedlich, halbtropisch im Norden und daher für Rebsorten wie Cabernet und Merlot geeignet. Auf der Süd-Insel sind die Sommer frisch und die Winter rau. In Marlborough werden die besten Pinot Noir produziert.

Weißwein