Deutschland >> Mosel

Steile Hänge und schmale Täler sind das Merkmal der malerischen Landschaft an Mosel, Saar und Ruwer.
Die Mosel mit ihren Seitentälern ist das größte Riesling-Anbaugebiete der Welt. In siebzehn Jahrhunderten kontinuierlichen Weinbaus ist die Natur mit der Kulturlandschaft eins geworden. In weltberühmten Steillagen, wachsen Trauben für absolute Spitzenweine, die seit kurzem wieder zu Weltruhm gelangt sind und nicht nur in Deutschland gefragt sind.
Kühles Klima und eine extrem lange Vegetationsperiode sind verantwortlich für Weine mit leichtem Körper, aber außergewöhnlichem Aroma. Geringer Alkohol, angenehme Säure und natürliche, von der Traube stammender Süße sind die charakteristische Kombination aller Mosel-Weine.

Weißwein