Italien >> Lombardei

Im Nordwesten Italiens gelegen, mit Mailand als Mittelpunkt, grenzt die Lombardei im Norden an die Schweizer Region Tessin. 22500ha Weinberge hat die Region zu bieten mit den besten Gebieten am Comer und Gardasee, hauptsächlich zwischen Bergamo und Verona.
Das nördliche Klima bringt in der Regel frische, leichte Weißweine hervor sowie auch die besten Schaumweine Italiens mit klassischer Flaschen Gärung (Franciacorta) hervor. Die roten haben Frische und gelingen am Besten in den wärmsten Teilen der Lombardei.
Die weißen Sorten sind oft Chardonnay, diverse Trebbiano-Varianten, Garganega sowie Pinot Bianco und Pinot Grigio. Wichtige rote Rebsorten sind Nebbiolo, Pinot Noir, Lambrusco und Sangiovese.

Weißwein