1998 Armagnac

Baron de Lustrac

Armagnac ist ein Weinbrand aus der Gascogne in Südwestfrankreich. Dieser wird doppelt gebrannt in einer kontinuierlichen Destillieranlage auf 60%vol. Danach reifen die Armagnacs teilweise jahrzehntelang in Eichenfässern, bevor sie auf Trinkstärke gebracht werden und abgefüllt werden. Die Rebsorten sind Colombard, Folle Blanche, Bacco und Ugni Blanc.

61,00 € 59,41 €

Flaschen

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten
0,7l | Preis pro Liter 87,14 € | 40 %Vol | Millésimes & Tradition, 32110 Magnan, Frankreich

Liefer- und Versandkosten

In 14195 Berlin-Dahlem liefern wir frei Haus.

Im restlichen Berlin und Deutschland betragen die Liefer- bzw. Versandkosten 5,90€. Ab einem Einkaufswert von 100€ ist die Lieferung bzw. der Versand frei Haus. In Deutschland versenden wir per UPS. Auf die Nord- und Ostseeinseln versenden wir per DHL.

Baron de Lustrac

Eine Weinprobe von 20 verschiedenen Armagnac-Häusern im Sommer 2011 hat gezeigt, dass die Armagnacs vom Baron de Lustrac zu den feinsten gehören. Sie sind sauber und rein destilliert und an Klarheit im Aroma nicht zu überbieten. Besondere Lieblinge sind der 1936 sowie der 1973 und 1986 Folle Blanche Armagnac. Herkunft und Persönlichkeit eines Armagnacs: Die Armagnacs Baron de Lustrac stammen hauptsächlich von kleinen Gütern mit denen Exklusivverträge bestehen. Baron de Lustrac überwacht und beaufsichtigt die Alterung der Armagnacs und kümmert sich um deren Vertrieb. Diese priveligierten Beziehungen ermöglichen es, die Armagnacs am Ort ihrer Produktion unter dem wachsamen Auge des Kellermeisters von Lustrac zu lagern und altern zu lassen. Wenn die Zeit gekommen ist, diese Spirituose in ihr gläsernes Gefängnis zu füllen, können wir Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Flaschenformen bieten. Auf besonderen Wunsch stehen Magnumflaschen, o,2l Flaschen und Karaffen (letztere nur von 50 jährigen Armagnacs) zur Verfügung. Bitte rechtzeitig im voraus bestellen. Die 50 jährigen Armagnacs stammen ausschließlich von der Domaine du Moreau aus der Armagnac AOC-Region Ténarèze. Die Seele eines Jahrgangs-Armagnacs: In die Komposition eines Jahrgangs-Armagnacs vom Baron de Lustrac kommen nur die besten Weinbrände der besten Regionen, die nach der Destillation in Eichenfässer abgefüllt werden und dort Jahrzehnte lagern und reifen. Das Jahr der Ernte ist ausschlaggebend für die Jahrgangsbezeichnung. Im Holzfass ist das Tannin dafür verantwortlich, die turbulente Jugend der klaren Sprituose in ausgewogene Reife umzuwandeln, sowohl in Bezug auf den Geschmack, als auch auf die Farbe, die von strohgelb bis zum Dunkelbraun des Acajou-Holzes reichen kann. Solange der Armagnac in Fässern gelagert wird, lebt und entwickelt er sich weiter. Ein Teil seines Alkohols verflüchtigt sich, der sogenannte “Part des Anges” - der Anteil der Engel.

Zurück zur Kategorie