Frankreich >> Rhônetal >> Rotwein

Die Weinberge des Rhônetals erstrecken sich auf 200 km, von Vienne (direkt südlich von Lyon) bis Avignon. Insgesamt sind es 60.000 ha. Die Anbaufläche ist in zwei Untergebiete aufgeteilt: Die Côte-du-Rhône Septentrionales (Norden), von Vienne bis Valence und die Côtes-du-Rhône Méridionales (Süden) von Montélimar bis Avignon. Das Klima ist im Norden Kontinental mit mildem Frühling und heißem Sommer. Im Süden ist das Klima mediterran mit einem kühlen Wind, der Mistral, der die Hitze lindert. Die kräftigen, vollmundigen Rotweine aus dem Norden werden nur aus der Rebsorte Syrah erzeugt. Die Weißweine aus der Rebsorte Viognier erzeugen fruchtige, elegante Weine. Die Rebsorten Marsanne und Roussanne stehen für die robusten, opulenten Weine. Im Süden sind die Haupttrauben Grenache, Syrah und Mourvèdre. Für Weißweine werden die Rebsorten Viognier, Clairette, Picpoul, Marsanne und Roussanne angebaut.